5QM TAPETEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsschluss


Die Angebote der Herczeg & Saßmannshausen GbR sind freibleibend und unverbindlich, Annahmeerklärung und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen oder fernschriftlichen Bestätigung. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen und Nebenabreden. Bei sofortiger Lieferung kann die schriftliche Bestätigung auch durch Rechnung ersetzt werden. Der Vertrag mit der Herczeg & Saßmannshausen GbR kommt zustande, wenn die Herczeg & Saßmannshausen GbR die Bestellung des Bestellers annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Sollte es der Herczeg & Saßmannshausen GbR nicht möglich sein, die Bestellung des Kunden anzunehmen, wird dieser in jedem Fall in elektronischer Form informiert. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde von der Firma Herczeg & Saßmannshausen GbR entweder durch eine Bestätigung unterrichtet, spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Ware.

 

2. Speicherung des Vertragstextes

 

Der Anbieter hält diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten der Bestellung des Kunden im Bestellprozess zum Abruf bereit. Der Kunde kann diese Informationen dort einfach archivieren, indem er die AGB herunterlädt und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen seines Browsers speichert.

 

3. Gewährleistung

 

Für die angebotenen Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte (§§ 434ff. BGB).

 

4. Vertragssprache

 

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

AGB Download-Link

 

WBS - Auf Rechtssicherheit geprüft

 

Zurück